Hersteller

NAS Hersteller | Bild: © grand-warszawski (Bartosz Zajączkowski)/Depositphotos.com

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über verschiedene Unternehmen die NAS Geräte anbieten. Am bekanntesten dürften die Marken Synology und QNAP sein. Dennoch lohnt sich ein Blick Abseits der beiden Platzhirsche, so lässt sich je nach Bedarf ein passendes NAS finden. Zu den verschiedenen Herstellern finden Sie an dieser Stelle weitere Informationen.


Asustor

ASUSTOR Inc. ist einer der führenden Hersteller von privaten und Business-Cloud-Speichern (NAS – Network Attached Storage) und Lösungen zur Videoüberwachung mittels Netzwerk-Videorecordern. Das innovative Unternehmen ist ein Spezialist in Entwicklung und Integration von Firmware, Hardware und dazugehörigen Applikationen.

Buffalo

Buffalo ist der Name eines japanischen Aktienunternehmens, das sich schon wenige Jahre nach der Firmengründung vor allem auf die Produktion von Datenspeichern und PC-Zubehör spezialisierte. Als globaler Hersteller bietet Buffalo mittlerweile diverse Netzwerk- und Speicherlösungen für Unternehmen sowie für private Haushalte. Zwar produziert der namhafte Anbieter vor allem NAS-Geräte, allerdings stellt Buffalo seit Jahrzehnten auch tragbare Festplatten, Switches und optische Laufwerke her.

D-Link

Die D-Link Corporation existiert seit 1986. Heute ist der Anbieter ein wichtiger Hersteller von Netzwerktechnik. Das taiwanische Unternehmen produziert verschiedene Netzwerkprodukte, die auch in Europa erhältlich sind. Mit seinen Geräten ist D-Link nicht nur nur in Privathaushalten, sondern in Unternehmen sowie Bildungsinstitutionen vertreten. Wie sich aus dem kleinen IT-Unternehmen ein Weltkonzern mit weit mehr als 2.700 Mitarbeitern entwickelte, verraten wir Ihnen an dieser Stelle.

Drobo

Als Experte für externe Speichergeräte für Unternehmen und Privatpersonen entwickelt und produziert die Firma Drobo, Inc. sichere und leistungsfähige Produkte. Besonderen Wert legt Drobo dabei auf die Sicherheit der Daten und deren leichte Zugänglichkeit. Konfiguration und Verwaltung der Speichergeräte ist besonders einfach. Der Hauptsitz des Unternehmens ist, wie der vieler anderer, großer Tech-Firmen, in San Jose, Kalifornien, USA. Die Produktpalette umfasst DAS-, SAN- und NAS-Geräte.

Netgear

NETGEAR ist eine der führenden Marken, wenn es um Netzwerkhardware und -komponenten geht und eine Aktiengesellschaft (netgear inc.). Seit die Firma im Jahre 1996 gegründet wurde, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Privatkunden, Unternehmen und Dienstanbieter mit fortschrittlicher und zuverlässiger Netzwerktechnik auszurüsten. Dabei liegt eine Spezialisierung auf Entwicklung und Vertrieb drahtloser Geräte, die lokale W-LAN-Netzwerke möglich machen. Die Produkte des Unternehmens ermöglichen die gemeinsame Nutzung des Internetzugangs, von Peripheriegeräten (Drucker, Scanner etc.), Dateien, digitalen Multimedia-Inhalten (Filme, Musik…) und Software auf mehreren Computern innerhalb eines Netzwerkes. Der Hauptsitz von NETGEAR befindet sich in San Jose, Kalifornien in den USA.

Promise Technology Inc.

Promise Technology Inc. ist ein Unternehmen, welches sich auf Speicherlösungen konzentriert. Das Augenmerk liegt zu gleichen Teilen bei Unternehmen und Privatanwendern. Ganz gleich ob Cloud, Rich Media oder Überwachungstechnik, Promise Technology Inc. bietet kundenorientierte Lösungen. Weiterhin kümmert sich Promise Technology Inc. um individuelle Kundenwünsche und deren Umsetzung.

QNAP

Das Unternehmen QNAP Systems ist ein IT-Hersteller aus Taiwan. Die QNAP-Bezeichnung steht für „Quality Network Appliance Provider“. Das erst seit 2004 existierende Unternehmen produziert bis heute zahlreiche Netzwerkgeräte. In Europa ist QNAP vor allem für seine NAS-Modelle bekannt. Wir stellen Ihnen den Hersteller daher an dieser Stelle vor.

Synology

Die Synology Inc. ist ein aus Taiwan agierender Hersteller von Hard- und Software. Das Kerngeschäft umfasst Network Attached Storage-Geräte (NAS), einige Router sowie zahlreiche Sicherheitsprodukte. Derzeit arbeiten rund 400 Personen für das junge IT-Unternehmen, das erst im Januar 2000 durch die IT-Experten Chen Liao sowie Phillip Wong gegründet wurde. Die Ausrichtung auf NAS-Geräte erwies sich als besonders erfolgreich. Seit vielen Jahren erzielt Synology stabile Jahresumsätze von mehr als 250 Millionen US-Dollar.

Thecus

Ohne digitale Inhalte geht heutzutage nicht mehr viel – und diese Inhalte müssen irgendwie zur Verfügung gestellt werden. Speichermedien sorgen dafür, dass sie Imme rund überall abrufbar sind, von ganz unterschiedlichen digitalen Endgeräten aus. Trotzdem müssen die Daten sicher sein. Sie dürfen nicht verloren gehen, dürfen nur von autorisierten Personen abgerufen werden. Thecus kümmert sich seit 2004 um Hardware-Software-Integration, entwickelt Lösungen und erstellt Kernprotokolle für digitale Medienspeicher. Im Fokus steht die Integration von Datenspeichern in Heim- und Büroumgebungen.

Western Digital

Die Western Digital Corporation (abgekürzt WDC oder WD) ist bekannt für die Herstellung von hochwertigen Festplatten und anderen Speichermedien und einer der Marktführer in diesem Bereich. Der Hauptsitz der Firma befindet sich in San José, Kalifornien, USA und sie ist eine Aktiengesellschaft. Als eine der weltweit größten Datenspeicher-Unternehmen ist WD Teil der Fortune-500-Liste der größten amerikanischen Unternehmen. Sie bietet eine breite Palette an Produkten, welche teilweise patentierte Eigenentwicklungen sind, für Privatanwender als auch für Unternehmen an. Die Festplatten sind als interne Speichermedien in Desktop- und Notebook-Computern verbaut, aber auch als externe Speichermedien erhältlich. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt Western Digital Fernseh- und Aufnahmegeräte mit großen Speicherkapazitäten

Zyxel

Zyxel ist eine weltweit verbreitete Marke der Unizyx Holding Corp., ein in Taiwan ansässiges Unternehmen. Die Zyxel Communications Corporation bietet Lösungen für Internetzugang und Telekommunikation, sowohl für Privatkunden, als auch für Unternehmen. Die Hauptproduktpalette umfasst W-LAN-Systeme, Router, Switches, drahtlose Extender, Kameras und Adapter. Auch andere Access-Produkte wie Glasfaserzugang und Ethernet-Gateway sowie Netzwerkmanagement als Service gehören zum Portfolio des Unternehmens.