Veröffentlicht:
Update:
Lesedauer:
2 Minuten

Drobo Firmware / Dashboard

Drobo Dashboard

Drobo Dashboard ist die neue Verwaltungsanwendung, mit der Sie den Status aller Drobos in einem Fenster abrufen und konfigurieren können. Die primäre Benutzeroberfläche befindet sich auf der Vorderseite jedes Drobos. Eine Statusanzeige für jeden Laufwerksschacht und eine Kapazitätsanzeige, um zu sehen, wie viele Daten aktuell gespeichert sind. Nach dem Einrichten des Drobos wird kein anderes Verwaltungstool benötigt.

Die Software

Das Drobo-Dashboard ist die Software, mit der Sie Ihre Drobo-Systeme initialisieren, aktualisieren und verwalten können. Unabhängig davon, ob Sie mit dem Netzwerk verbunden oder direkt angeschlossen sind, wird die Software alle „Drobos“ finden. Die Software erkennt automatisch, ob Updates verfügbar sind, sowohl für die Software als auch für die physische Einheit. Die neueste Software und Firmware ist eine großartige Idee, da sie Fehlerbehebungen und neue Funktionen enthält. Drobo Dashboard bietet Ihnen eine zentralisierte Verwaltungsplattform, mit der Sie alle Ihre Drobo-Geräte verwalten können. Alle Drobo-Geräte in Ihrem Netzwerk werden automatisch von Drobo Dashboard erkannt und detaillierte Informationen zu jedem dieser Geräte angezeigt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Kapazität und den Status und können die Einstellungen konfigurieren. Darüber hinaus können Sie festlegen, dass Sie bei jedem wichtigen Ereignis Bildschirm- oder E-Mail-Benachrichtigungen erhalten.

Welches Betriebssystem verwendet Drobo?

Drobo stellt problemlos eine Verbindung zu Mac-, Windows-, Linux- und Servervirtualisierungssystemen her. Jeder kann den einfachen, leistungsstarken und vollständigen Drobo-Datenschutz nutzen. Drobo stellt eine Verbindung zu Windows- und Mac OS-Systemen her und unterstützt die Dateiformate NTFS, HFS + und FAT32. Wäre es nicht schön, alle Ihre Drobos in einem einzigen Fenster zu sehen? Genau das macht Drobo Dashboard. Es ist die Verwaltungsanwendung für Drobo Prosumer- und Business-Produkte, mit der Sie den Status aller Drobos in einem Fenster abrufen und konfigurieren können. Wenn Sie die neueste Version ausführen, werden Drobo Copy-Aufgaben im Hintergrund ausgeführt und Sie können E-Mail-Benachrichtigungen konfigurieren, um Ihre Drobos einfacher zu überwachen.

Hauptansicht

Wenn das Drobo Dashboard gestartet wird, werden alle mit Ihrem Computer verbundenen Drobos angezeigt und das Netzwerk nach Dateifreigabe und iSCSI-Drobos durchsucht. Das Frontpanel eines Drobo ist die primäre Benutzeroberfläche. Mit dem Drobo-Dashboard können Sie im Frontpanel alle Ihre Drobos auch remote anzeigen.

Kapazität und Werkzeuge

Zeigen Sie ein detailliertes, aber leicht lesbares Kapazitätsdiagramm mit einem Pulldown-Menü an, um auf gängige Drobo-Tools zum Benennen des Geräts, Aktualisieren der Firmware und Herunterfahren zuzugreifen. Mit einem Klick sehen Sie genau, wie die Raw-Festplattenkapazität verwendet wird und wie viel Speicherplatz verfügbar ist.

Die Einstellungen

Alle Einstellungsfenster sind leicht überschaubar und benutzerfreundlich – wie bei Drobo erwartet. Allgemeine, Netzwerk- und Administratoreinstellungen werden jeweils in separaten Bildschirmen angezeigt.

Verwaltungsoptionen

Verwaltungsoptionen wie z. B. E-Mail-Benachrichtigungen können einfach im Drobo Dashboard konfiguriert werden. IT-Administratoren verfügen über die Tools, um Drobos ohne alltäglichen Aufwand zu überwachen.

Drobo Dashboard Status

Sie können einen detaillierten Status über den Drobo und seine Laufwerke erhalten. Da Drobo gemischte Laufwerkstypen und -größen unterstützt, ist es hilfreich zu wissen, in welchem Schacht sich ein Laufwerk befindet. Wenn Drobo nicht genügend Speicherplatz hat, entfernen Sie einfach das kleinste Laufwerk und ersetzen Sie es durch ein größeres.

Hilfe und Unterstützung

Anweisungen und hilfreiche Tipps sind auf jedem Bildschirm enthalten, damit sie Ihnen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Sie können auch über das Drobo-Dashboard auf Dokumentation, Informationen und die Registrierung Ihres Drobo zugreifen. Erstellen Sie bei Bedarf eine Diagnosedatei, um Probleme mit dem Drobo-Support-Team zu beheben.

Gut zu wissen

Drobo hat kürzlich ein aktualisiertes Dashboard veröffentlicht, welches das MacOS Catalina unterstützt. Benutzer können die Firmware aktualisieren, Diagnosen sammeln und neue Volumes formatieren. Derzeit funktioniert das Drobo Dashboard, indem Berechtigungen manuell über die Systemeinstellungen hinzugefügt werden. Kunden können sich jederzeit direkt über das Support-Portal (https://myproducts.drobo.com/cc/cpSignIn.html) an das Support-Team von Drobo wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Drobo Apps

Mit über hundert Apps zur Auswahl sind DroboApps eine Reihe von Anwendungen, die die Funktionen von Drobo NAS-Geräten erweitern. Nach der Installation bieten DroboApps noch mehr Funktionen für Ihren Drobo. Durch die Partnerschaft mit strategischen Anwendungsanbietern und Lösungsanbietern kann Drobo Funktionen anbieten, die Ihre Erfahrung und Ihre Möglichkeiten mit Ihrem Drobo erheblich verbessern werden. DroboApps sind einfach zu konfigurieren und zu verwalten und können im Drobo Dashboard installiert werden. Anwendungen wie Plex und Elephant Drive bieten die Möglichkeit, remote auf Dateien zuzugreifen, in der Cloud zu sichern und Medien von überall auf jedem Gerät bereitzustellen.

Betriebssystemunterstützung

  • Windows 7 (Service Pack 1) 32 und 64 Bit
  • Windows 8 32 und 64 Bit
  • Windows XP (Service Pack 3) 32 und 64 Bit
  • Windows Vista (Service Pack 1) 32 und 64 Bit
  • Windows 2003 Server R2 SP1 32 und 64 Bit
  • Windows 2008 Server R2 SP1 64-Bit
  • Mac OS X 10.7.x Lion (nur Intel)
  • Mac OS X 10.8.x Mountain Lion (nur Intel)
  • Mac OS X Server 10.5.8 oder höher (nur Intel)
  • Mac OS X Server 10.6.8 oder höher (nur Intel)