Ratgeber

Ratgeber | Bild: © sibgat (Oleg Sibgatulin)/Depositphotos.com

An dieser Stelle finden Sie Ratgeber rund um die Themen Netzwerk, Speicher und vielem mehr. Unsere Ratgeber versuchen Ihnen verschiedene Themen verständlich näher zu bringen. Falls Sie auf der Suche nach einer Schritt für Schritt Anleitung sind schauen Sie doch einmal bei unseren Anleitungen vorbei.


Welche Backup-Möglichkeiten gibt es?

Wo immer Dateien gespeichert werden, besteht die Gefahr, dass der Zugriff auf sie aus irgendeinem Grund plötzlich nicht mehr möglich ist. Sei es, dass der Datenträger nicht mehr vorhanden ist,weil er geklaut wurde oder verloren ging, weil das Medium zerstört wurde oder kaputt gegangen ist, oder weil die Daten versehentlich gelöscht, beziehungsweise überschrieben wurden. Um gegen solchen Ärger gefeit zu sein, kommt man nicht um ein sogenanntes Backup herum. Was genau das ist, welche Grundregeln beachtet werden müssen und welche Medien sich dafür eignen, das möchten wir Ihnen im folgenden näherbringen.

Was ist RAID?

Mit einem RAID-System können Sie mehrere Festplatten zu einem Verbund zusammenschließen. Hierfür können Sie sowohl Hardware-Komponenten wie auch Software verwenden. Die Zahl der möglichen RAID-Konfigurationen ist vielfältig. Abhängig von Aufbau und Konfiguration kann RAID dabei helfen, wichtige Daten redundant zu speichern oder die Lese- und Schreibgeschwindigkeit zu erhöhen. Wenn Sie ein RAID-System einrichten möchten, sollten Sie sich jedoch auch über die Probleme und Grenzen dieses Systems im Klaren sein.

Backup auf externe Festplatte – So funktioniert die Sicherung

Backups sind sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich notwendige Sicherungen von Daten, die mehrere Jahre später noch von entscheidender Bedeutung sein können. Korrespondenz, wichtige Dokumente, Daten zur Wiederherstellung – ob Rechnungen oder andere Textdateien, Fotos oder Pläne, liegen diese Informationen allein auf der Festplatte eines Computers vor, sind sie anfällig für Schäden. Auch ein vollständiger Verlust kann auftreten, wenn der Rechner durch einen Virus oder äußere Einflüsse beeinträchtigt wird.

So klonen Sie eine Festplatte

Die Festplatte Ihres Computers ist der Massenspeicher, der alle Ihre Daten enthält. Darüber hinaus speichert er das Betriebssystem, ohne das Ihr Computer gar nicht starten kann. Alle diese Daten sind von entscheidender Wichtigkeit und sollten deshalb sorgfältig gesichert werden. Der Aufbau und die Funktionsweise der Festplatte bestimmen die für diese Sicherung verwendeten Werkzeuge.

RAID Level

Bei einem RAID-System handelt es sich um eine redundante Anordnung unabhängiger Festplatten, welche über eine entsprechende Hardware oder Software im Verbund gesteuert werden kann. Ein solches RAID-System kann beispielsweise für die redundante Speicherung wichtiger Daten sorgen oder die Lese- und Schreibgeschwindigkeit des Systems verbessern. Man unterscheidet hierbei zwischen verschiedenen RAID-Leveln. Jedes RAID-Level hat seine spezifischen Stärken und Schwächen und eignet sich jeweils für bestimmte Anwendungsgebiete.

Externe Festplatten für Mac – Ratgeber für die Auswahl

Fast alle Mac-Nutzer kennen ein Problem nur zu gut: mangelnden Speicherplatz auf der Festplatte. Apple bietet seit Jahren Computer, in denen sich diese nicht mehr wechseln lässt. Es gilt der Grundsatz: „Was Sie kaufen, ist, was Sie für die Lebensdauer des Computers nutzen.“ Wird es eng, hilft nur eine externe Festplatte. Für die Apple-Rechner sind dabei jedoch einige Besonderheiten zu berücksichtigen. Dieser Ratgeber soll Ihnen bei der Auswahl helfen.

Router IP-Adresse herausfinden: So klappt es

Wenn Änderungen an der Router-Konfiguration vorgenommen werden sollen, oder ein Problem mit der Verbindung besteht, benötigen Sie Ihre IP-Adresse. Aber auch zur Installation von WLan-Geräten, digitalen Anrufbeantwortern, Portfreigaben für Konsolen und vielem mehr, müssen Sie Ihre IP, den verwendeten Gateway und verfügbare Ports kennen. Mit diesen Tricks klappt es innerhalb von Sekunden.

SAN (Storage-Area-Network)

Das Storage-Area-Network (SAN) kann als Weiterentwicklung des DAS betrachtet werden. Es handelt sich um ein Speichernetzwerk, das der Anbindung von Disk-Arrays und Tape-Libraries an Server-Systeme dient. Sein Vorteil liegt in der Hochgeschwindigkeitsübertragung. Allerdings sind Standardisierungen erforderlich, um den Praxiseinsatz weiter zu verbessern und Kostenvorteile zu erlangen.

SSD richtig anschließen – mehr Geschwindigkeit und mehr Leistung am Computer

Eine SSD (Solid State Drive) ist nicht nur deutlich verlässlicher und resistenter als eine mechanische Festplatte (HDD – Hard Disk Drive), sondern auch um ein Vielfaches schneller. Entsprechend lohnt es sich selbst bei älteren Rechnern, diese mit einer SSD umzurüsten. Wie das konkret funktioniert, wie Sie eine SSD installieren können und worauf Sie achten sollten, das erfahren Sie in diesem Ratgeber.